Herzlich willkommen beim Schwarzwaldverein Hinterzarten Breitnau
Wandern, Wegepflege, Naturschutz: Wir machen eine Menge. Macht ihr mit?
Schöne Aussichten
Hochschwarzwald pur
Es gibt viel zu entdecken...
...auch im Winter!
Previous slide
Next slide
Schwarzwaldverein Hinterzarten Breitnau e.V.

Herzlich willkommen!

Wir sind der Schwarzwaldverein Hinterzarten Breitnau. Wir machen tolle Wandertouren, kümmern uns um Wege und die Beschilderung. Wir setzen uns für Natur- und Umweltschutz ein, auch kulturelle Themen sind uns wichtig. Und wir freuen uns über euren Besuch auf unserer Seite! Hier gibt es Tipps für Wandertouren, unsere Termine natürlich, Bilder und Geschichten aus unserer Vereinsgeschichte und außer vielem anderen auch – ganz wichtig! – Informationen, wie man bei uns mitmachen kann. Herzliche Einladung!

Unterwegs im Hochschwarzwald: Das Video macht Lust auf mehr. Einige Entdeckungen im (Schilder-)Wald inclusive.

Aktuelles

Termine

02.
Jun 2024
So 07:30

Raus mit Klaus: Hochschwarzwald hoch 5

Treffpunkt vor dem Bahnhof
15.
Jun 2024
Sa 10:45

Raus mit Klaus: Mit den Konstanzern zum Feldsee

Treffpunkt Vor dem Bahnhof Hinterzarten
16.
Jun 2024
So 08:00

Wandern und Singen in den Vogesen

Treffpunkt Vor dem Bahnhof Hinterzarten

Gut gepflegt

Wir kümmern uns um Wege und Schilder

Und zwar auf insgesamt 200 Kilometern an Wanderwegen, die wir betreuen. Dazu gehören Fernwanderwege wie der Westweg, Heilklimapfade, der Heimatpfad Hochschwarzwald und der Säbelthomaweg. 

Gut verbunden

Wir sind gemeinsam auf Achse im Hochschwarzwald

Als Schwarzwaldverein Hinterzarten Breitnau stehen wir nicht allein da. Es gibt Ortsvereine im ganzen Schwarzwald, und gerade im Hochschwarzwald arbeiten wir eng zusammen. Das zeigt sich beim gemeinsamen Wanderplan für das Jahr 2024 der Schwarzwaldvereine FeldbergLenzkirchNeustadt und Titisee. Schaut auch mal bei den anderen Vereinen vorbei! 

Gut begründet

Wir haben als Schwarzwaldverein eine Menge zu bieten

Es gibt viele gute Gründe, Mitglied im Schwarzwaldverein zu werden. Eine nette Gemeinschaft, zudem Unterstützung für die vielfältigen Aufgaben., die der Verein hat. Und: Mitglieder haben in Läden und Wirtschaften Vorteile. Es lohnt sich!

Gut verlinkt

Wir sind auch auf Social Media unterwegs

Neuigkeiten, Bilder und Geschichten von unsfindet ihr auch auf Facebook und Instagram. Aktuell auf Facebook schon mal die Vorschau auf unsere Weitwanderung am 2. Juni. Save the date!  Schaut mal rein in unsere Seiten!

Gut ausgerüstet

Wir wandern - aber sicher!

Hohe wasserdichte Wanderschuhe mit guter Profilsohle sind grundsätzlich nötig. Bei ungeeignetem Schuhwerk kann die Wanderführerin oder der Wanderführer eine Teilnahme an der Wanderung ausschließen. Wer an unseren Veranstaltungen teilnimmt, tut dies auf eigene Gefahr. 

Gut beschäftigt

Wir sind offen für Neue und Neues

Wer mit uns unterwegs ist, muss kein Mitglied sein.  Aber wenn ihr eintretet in unseren Ortsverein, fördert ihr die Pflege der Wege sowie unsere Arbeit für den Natur- und Umweltschutz im Schwarzwald. Wir kümmern uns auch um Brunnen, Bänke, Wegekreuze und Bildstöcke.

 

Gut beschrieben

Wir kennen uns aus bei den "Moorwächtern"

Die Moorwächter stehen im Hinterzartener Hochmoor. Sechs Holzkunstwerke, verbunden mit wunderlichen Geschichten. Was hat es mit dem Moos-Annele auf sich? Wer ist Nebulon? Ein Flyer, zu erhalten in der Touristinfo Hinterzarten, erzählt davon. Auch ein Lageplan gehört dazu. 

Gut ausgebildet

Wir sorgen für eine gute Ausbildung

Viel Spannendes erfahren und dann gekommt weitergeben: Bei der Wanderführerausbildung der Heimat- und Wanderakademie geht es spannend zu. Dazu könnt ihr euch bewerben, und bei Interesse übernehmen wir die Kursgebühr.

Gut vernetzt

Wir sind Teil eines Netzwerks

Ganz wichtig: der Hauptverein mit Sitz in Freiburg, sozusagen unser “Außenministerium”. Hier kümmert man sich aber auch um die Wegeverwaltung, die Wanderführerausbildung und vieles mehr. Und es gibt einen Shop, in dem ihr u.a. die rote Raute kaufen könnt.  

Gut geplant

Wir bauen mit am Türkenlouis-Pfad

Zu den Spuren der bewegten Geschichte dieser Region gehört die barocke Verteidigungslinie, die der Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden (1655-1707) errichten lies. Unter Erde, Gestrüpp und Schutt verborgen konnten einige Überreste dieser Schanzenanlagen die Zeiten überdauern. Und werden nun der Öffentlichkeit zugänglich. Freut euch auf den Türkenlouispfad! Darum kümmern wir uns gemeinsam mit dem Verein Wälderleben.

Gut erhalten

Wir haben nicht nur viel Gegend zu bieten

Bei uns ist der Heimatpfad Hochschwarzwald ein Renner. Runter Richtung Höllental, rauf durch die Ravennaschlucht, und unterwegs Sägen, Mühlen, eine Seilerei. Hier gibt es viel zu erfahren und zu erleben.